Chemische Bearbeitungsmittel - Flachglas Industrie / Isolierglas

 

Die nachfolgenden Produkte der Aachener Chemische Werke GmbH wurden speziell für die Anwendungen in der Isolierglas-Industrie entwickelt, um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten.

 

ACESOLVE - Lösemittel

Umweltfreundliche Lösungsmittel für Polysulfid, Polyurethan und Silicon.

 

AC ISOCOOL - Freezerflüssigkeiten

Freezerflüssigkeiten werden meistens bei der manuellen Isolierglasproduktion eingesetzt.
Sie verhindern durch Herunterkühlen die Anhaftung von Dichtstoff an der Klebepistole.

 

ACELUB I - Biegemittel

Ist ein verdunstendes Schmiermittel zum Biegen von Abstandsprofilen.
Während des Biege- und Sägeprozesses der Abstandsprofile werden Schmiermittel eingesetzt, um die heutigen Anforderungen zu erfüllen.

 

ACEPAREN 5446 - Trennmittel für Gestelle

Ist ein Trennmittel, das die Anhaftung von nicht ganz getrocknetem Dichtstoff an den Gestellen verhindert. Die Gestelle werden vor dem Abstapeln mit ACEPAREN 5446 bestrichen.

 

ACEPAREN 6361 - Trennmittel für Maschinenteile

Ein weiteres Problem bei der Isolierglasherstellung ist die Verunreinigung der Maschinen durch Butyl und Dichtstoffe. ACEPAREN verhindert diese Anhaftung.

 

ACEPLAN

Dient als Glättmittel, um Unebenheiten im Bereich der Isolierglasecken zu entfernen.

 

ACESOLVE PSN ist ein Speziallösemittel für die Entfernung von Dichtmassen auf Basis Polysulfid von verschmutzten Oberflächen, Transporteinrichtungen, Drehtischen und Versiegelungsanlagen. ACESOLVE PSN löst auch ausgehärtete Dichtmassen auf. Da das Produkt eine starke Lösewirkung auf Kunststoffe, Lacke und Dichtungen hat, sollte vorher geprüft werden, ob die zu reinigenden Oberflächen ...