Chemische Bearbeitungsmittel - Flachglas Industrie / Schneidflüssigkeiten

 

ACECUT - Schneidflüssigkeiten

Der Schneidprozess ist der elementarste Bearbeitungsschritt in der Glasbearbeitung, sowohl bei der Herstellung von Floatglastafeln, als auch beim Teilen der Tafel auf die gewünschten Endmaße. Die Qualität der Schnittkante ist entscheidend.

Durch den exakten Zuschnitt können beachtliche Einsparungen der Prozesskosten erzielt werden.

Ungeeignete Schneidflüssigkeiten verursachen Splitter und Risse, die das Glas bei weiteren Produktionsabläufen beschädigen können.

Rückstände von Schneidflüssigkeiten verursachen Probleme. z.B: bei der Spiegelherstellung, beim Beschichten von Gläsern, bei laminierten Gläsern und Isoliergläsern.

ACW bietet ein breites Sortiment von verschiedenen abwaschbaren und vollverdunstenden Schneidflüssigkeiten an.

Vorteile von ACECUT
verdunstende Schneidflüssigkeiten:

  • Vollständige und rückstandsfreie Verdunstung, damit im Folgeprozess keine Störungen auftreten
  • Exzellentes Schneid- und Brechverhalten
  • Reduzierung von Prozesskosten
  • Kein Angriff der Beschichtung
  • Angepasste Verdunstungsgeschwindigkeit
  • Konstantes Verdunstungsverhalten

abwaschbare Schneidflüssigkeiten:

  • Vollständige Abwaschbarkeit
  • Ausgezeichnetes Schneid- und Brechverhalten
  • Senkung von Produktionskosten
ACECUT 4153 ist ein abwaschbares Schneidöl zum Zuschneiden von Glas. Bevorzugte Anwendungs-gebiete sind:  Automobilindustrie (Modellschnitt)  Formenschnitt  Allgemeiner Zuschnitt von Glas 
 
ACECUT 5250 ist ein vollständig verdunstendes Schneidöl zum Zuschneiden von Glas. Bevorzugte Anwendungsgebiete sind:  Zuschnitt von beschichtetem Glas  Online Zuschnitt von Floatglas  Zuschnitt von Spiegeln  Zuschnitt von Verbundglas (Schneiden der Folie mit Messer)  ACECUT 5250 kann auch zum allgemeinen Zuschnitt von Glas bis ca. 10 mm verwendet werden.