ACECLEAN 4923

 

ACECLEAN 4923 ist ein schwach alkalischer Spezialreiniger für die manuelle Reinigung von : 

  •  Isolierglas (Fleckentfernung in der Nachschau bei unbeschichteten Gläsern) 
  •  gebogenen Gläsern und Scheiben, die für die Waschanlage entweder zu klein oder zu groß sind 
  •  Vitrinen und Regalen aus Glas und Acrylglas (z.B. Plexiglas) 
  •  Displays, Bilderverglasungen, Beleuchtungsglas und Acrylglas 

ACECLEAN 4923 trocknet bereits nach leichtem Wischen streifenfrei und vollständig ab. Bei der Bleiverglasung werden Flußmittel vollständig aufgenommen und problemlos entfernt. Bleiprofile lassen sich gut reinigen und werden hell und blank. 

ACECLEAN 4923 ist frei von Silikon und Filmbildnern, die Veredlungsprozesse beeinträchtigen 


Spezifikation 

pH (konz.): 10,7 - 11,3 DGF-H-III 1 
Brechungsindex: 1,3360 - 1,3490 DIN 51423 (20 °C)
Dichte: 0,976 - 0,989 DIN 51757 (20 °C)

 

Anwendungsempfehlungen 

ACECLEAN 4923 wird dünn auf die Glasoberfläche aufgebracht (z.B. durch Sprühen). Dann wird mit einem fusselfreien Lappen bzw. Papier sauber und trocken gewischt. Verbleibende Reste des Reinigers verschwinden flecken- und streifenfrei. Für eine einwandfreie Reinigung empfiehlt es sich, nicht zu große Flächen auf einmal einzusprühen, da der Glasreiniger sonst zu schnell eintrocken kann. 


Handhabung 

Sicherheitstechnische Hinweise für den Umgang mit ACECLEAN 4923 entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt. 


Lagerung 

Die Mindesthaltbarkeit von ACECLEAN 4923 beträgt bei gut verschlossenen Gebinden und Lagertemperaturen von 5 - 40 °C 1 Jahr.