ACECOOL 5679

 

ACECOOL 5679 ist ein vollsynthetisches Kühlmittel für die Kantenbearbeitung, Bohren und Sägen von Automobil-, Bau- und Möbelglas sowie technischem Glas. Darüber hinaus wird es auch für folgende spezielle Anwendungen eingesetzt: 

  • Bearbeitung von Borosilikatglas (Kantenbearbeitung, Trennen) 
  • Kristall und Bleikristall (manuelle - und maschinelle Bearbeitung; Version N) 
  • Natur- und Edelsteinbearbeitung (Version N) 
  • Facettieren in Spezialfällen 

Erforderliche Einsatzkonzentrationen 

Kantenbearbeitung , Bleikristall: 2 %
Sägen , Bohren, Facettierung: 3 - 5 % 
Natur- und Edelstein: 3 % 

Je nach Erfordernis können die Einsatzkonzentrationen erhöht werden (z.B. zur Erhöhung der Vorschubgeschwindigkeit, Verbesserung der Kantenqualität). ACECOOL 5679 zeichnet sich durch seine Schaumarmut und seinen geringen CSB-Wert aus. Es ist frei von Silikon und Nitrit.

Spezifikation 

Dichte: 1,055 - 1,075 g/ml DIN 51757 (20 °C) 
Brechungsindex:  1,368 - 1,380  DIN 51432 (20 °C) 
pH (1 %):  8,7 - 9,3  DGF-H-III-1 

 

Handhabung 

Für den richtigen Umgang mit ACECOOL 5679 verweisen wir auf unser Merkblatt "Richtiger Umgang mit AC-Kühlmittelkonzentraten". Sicherheitstechnische Hinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Sicherheitsdatenblättern.

Lagerung 

Die Mindesthaltbarkeit von ACECOOL 5679 beträgt bei gut verschlossenen Gebinden und Lagertemperaturen von 5 - 40 °C 1 Jahr.