ACEDET 6437

 

ACEDET 6437 ist ein universell einsetzbares stark alkalisches, schaumfreies Produkt zur Reinigung von stark verschmutztem Glas (Kristall-, Labor- und Behälterglas). Es wird hauptsächlich in Waschautomaten, Tunnelwaschmaschinen oder Spritzreinigungsanlagen verwendet. 

Es kann auch auf speziell ausgerüsteten Flachglaswaschmaschinen eingesetzt werden. Weitere Einsatzgebiete sind die Reinigung von Keramiken und Edelstahl. 

ACEDET 6437 kann auch bei Reinigungsvorgängen in der Brillenglasfertigung eingesetzt werden (Mineral- und Kunststoffglas). 

Zur Verstärkung der Reinigungsleistung kann zusätzlich ACEDET 6492 der Waschlösung zugegeben werden. Wasserunlösliche Verunreinigungen (z.B. Markerreste oder Kunststoffreste) können durch einen Zusatz von 5 - 10 % Butyldiglykol deutlich besser entfernt werden. 


Spezifikation 

Alkalizahl: 340 - 380 DGF-H-III 2a 
Brechungsindex: 1,4250 - 1,4375 DIN 51423 (20 °C)
Dichte: 1,468 - 1,489 DIN 51757 (20 °C)
Farbzahl: max. 4  Gardner

Einsatzempfehlungen 


Kristallglas, Flachglas 

Anwendungskonzentration: 0,1 - 1 % 

Anwendungstemperatur: 40 - 95 °C 


Labor- und Behälterglas 

Anwendungskonzentration: 0,5 - 2 % 

Anwendungstemperatur: 20 - 80 °C 


Brillenglas ( Kunststoff- und Mineralglas ) 

Anwendungskonzentration: 1 - 10 % 

Anwendungstemperatur: 30 - 60 °C 


Handhabung

ACEDET 6437 ist nach der Gefahrstoffverordnung mit "Ätzend" gekennzeichnet. Beim Umgang mit dem Produkt empfehlen wir die Verwendung von geeigneten Schutzhandschuhen und Schutzbrille. 

Weitere sicherheitstechnische Hinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.


Lagerung 

Die Mindesthaltbarkeit von ACEDET 6437 beträgt bei gut verschlossenen Gebinden und Lagertemperaturen von 5 - 40 °C 1 Jahr.